Reise durch Alternative Welten

Unsere Erde ist sehr empfindlich. Alles was wir tun, beeinflusst unsere Gesellschaft und unsere Umwelt. Doch was passiert wenn sich ein Detail ändert? Was würde passieren wenn zum Beispiel der Strom über einen längeren Zeitraum ausfällt?

Die Smart TV-App „Multiverse in Motion“ geht dieser Frage auf den Grund und vergleicht dabei zwischen Realität und Möglichkeit. Auf der Seite der Fakten sieht man das was in Wirklichkeit passiert, wofür wir täglich Strom benötigen.
Wischt man auf der Fernbedienung nach links so sieht man was bei einem Blackout passieren würde. Ein Rotfilter invertiert dabei die Bilder um auch visuell den Unterschied zwischen Fakten und Fiktion eindeutig zu definieren. So ist zu jederzeit klar, ob es sich um die Realität handelt oder eine gezeigte Möglichkeit. Beide Seiten lassen sich durch eine einfache Wischbewegung stets miteinander vergleichen. Dabei sind jedoch alle gezeigten Inhalte wissenschaftlich durch das Büro für Technikfolgen-Abschätzung des Deutschen Bundestags erforscht.