Daniel Böhme

Prof. Rochus Hartmann

Die Überfischung des Nordatlantiks und der Kanarischen Inseln war das Thema dieser Arbeit. In etwa 100 Sekunden wird kurz und schlüssig erklärt, welche Gründe für ein Verbot der illegalen Fischerei vor den Kanaren sprechen und wie die Fauna des Nordatlantiks durch riesige Trawler mit gigantischen Schleppnetzen rücksichtslos zerstört wird. Das Nachsehen haben die traditionellen Fischer, denen durch diesen Raubbau an der Natur die Lebensgrundlage genommen wird. Der Film wurde im Cel-Shading Look gerendert und orientiert sich farblich an den typischen Farben der maritimen Welt der Kanaren.